IMG_20210723_194550~4.jpg
Tolle und abwechselnde Lichtspiele

Eine wunderschöne, malerische Strecke

Gäste
Zufriedenheit
9,1
Schöne Familienyacht

Ein Reisebericht: absolute Bootsneulinge

Besatzung: 6 Personen ( 3 Paare )
Gewählte Route: Yachts4U - Weerribben Fahrroute
Wie beschreibt man eine so spannende, aufregende und dennoch erholsame Reise am besten?

Als absolute Bootsneulinge hatten wir uns im Internet bei Yachts4U das Boot Elisa ausgesucht, da diese Yacht nicht nur ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis hatte, sondern durch ihre drei Doppelkabinen, alle mit Toilette und Dusche, perfekt für 3 Paare ausgestattet ist.

Das soweit zur Theorie… Als wir dann am Hafen von Langelille vor „unserer ELISA“ standen, waren wir von den Ausmaßen dieses Bootes doch ein wenig erschrocken. Für einen Anfänger stellt sich dann die Frage: „Wie will man so ein riesiges Schiff sicher durch die Kanäle steuern?“

Nach ein paar Übungsstunden mit unserem immer entspannt und ruhig bleibenden Fahrlehrer Willi, mit dem wir am Samstag dann auch zusammen mit einigen Übungen zum Wenden und Anlegen bis nach Ossenzijl gereist sind, hatte sich die Aufregung bereits ein wenig gelegt.


yachts4u logo
Einem ausgiebigen Frühstück

In diesem Yachthafen haben wir übernachtet

Hier in diesem schönen Yachthafen haben wir dann auch gleich übernachtet und sind morgens gleich mit einem stimmungsvollen wunderschönen Sonnenaufgang belohnt worden.
Es lässt sich gar nicht richtig beschreiben, wie toll das Licht in Verbindung mit dem Wasser wirkt.

Nach einem ausgiebigen Frühstück haben wir dann zum ersten Mal alleine abgelegt, und auf den Weg nach Blokzijl gemacht.


yachts4u logo
1000 kleinen Lieblingsplätzen

Eine wunderschöne, malerische Strecke

Einige Schiffe bereits auf die vor uns liegende Schleuse....

Hierzu kann man nur sagen… hier war alleine schon der Weg das Ziel.
Eine wunderschöne, malerische Strecke mit gefühlten 1000 kleinen Lieblingsplätzen der dort lebenden Anwohner.

Der Kanal selbst ist schon recht schmal, und war für unsere ELISA mit seinem ungeübten Kapitän schon eine kleine Herausforderung, aber einfach unbeschreiblich schön.

In Blokzijl angekommen, haben wir dann so den ersten Fehler begangen.
Hier lagen schon einige Schiffe rechts und links im Kanal, sodass wir erst nach einer Rechtsbiegung gesehen haben, dass einige der Schiffe rechts bereits auf die vor uns liegende Schleuse gewartet haben.
So standen wir mitten in der Fahrrinne, und wussten nicht so recht wie wir da wieder zurück kommen sollten.
Nach einer Wendung mit einigen Schweißtropfen auf der Stirn, konnten wir uns dann doch noch richtig in die Reihe der Wartenden einordnen.


yachts4u logo
Einige Schiffe in der Schleuse

Wir hatten ziemliches Glück

Route für uns gesperrt.

Zunächst hatte dann die Schleuse, wie überall üblich, erst mal Mittagspause. (12:30 und 13:00 Uhr)

Nach der Mittagspause hatte sich wohl ein Tor verklemmt, sodass nach einiger Zeit eine kurze Info kam, dass die Schleuse ihren Betrieb für diesen Tag einstellen musste. Hier hatten wir ziemliches Glück, das wir uns wieder hinten angestellt hatten, da auch einige Schiffe in der Schleuse festlagen…..

Da diese Route für uns gesperrt war, musste dann schnell eine Alternative her.
Um irgendwie mit der Route weiter zu machen, sind wir dann durch das Giethoornische Meer, sowie der Beulakerwijde quer auf die andere Seite der Route gefahren und haben im „Waterpark Beulaeke Haven“ einen schönen Stellplatz für die Nacht gefunden.

Leckeres Essen und die passenden Getränke gab es zudem direkt am Hafenlokal.


yachts4u logo
Dringend Proviant

Steenwijk hat uns gut gefallen

Steenwijk mit seinem schönen Marktplatz und der angrenzenden Gastronomie.

Als nächstes Ziel haben wir am nächsten Tag den Hafen von Steenwijk ausgemacht.

Da wir dringend Proviant besorgen mussten, haben wir dort schon recht früh angelegt, sodass wir einen schönen Platz bekommen haben und sogar mit dem Einkaufswagen bis zum Schiff fahren konnten.

Steenwijk hat uns mit seinem schönen Marktplatz und der angrenzenden Gastronomie so gut gefallen, dass wir uns für Abends einen Tisch bestellt haben, und dann auch über Nacht geblieben sind.

Belohnt wurden wir auch hier wieder mit tollen Lichtspiegelungen am Abend und auch am Morgen.

Weiterhin lässt sich in Steenwijk auch gut Wasser nachfüllen, und auch der Abwassertank sehr gut entleeren. Selbst das macht Spaß…


yachts4u logo
Zurück nach Blokzijl

Tolle und abwechselnde Lichtspiele

IMG-20220823-WA0021.jpg

Da wir Blokzijl durch die defekte Schleuse nicht anfahren konnten, wir den Ort aber auf jeden Fall noch sehen wollten, ging die Reise wieder quer, diesmal durch den Steenwijkerdiep Kanal, zurück nach Blokzijl. Diesmal ging es ohne Probleme durch die Schleuse, sodass wir direkt in den sehr schönen Hafen einfahren konnten. Auch hier haben wir einen tollen Stellplatz und auch einen schönen Platz im Restaurant „Sluiszicht“ bekommen. Hier sitzt man wirklich toll, und man kann das Schleusen der anderen Freizeitkapitäne beobachten.

Auch der Hafen dort bietet wieder tolle und abwechselnde Lichtspiele.


yachts4u logo
In einem super sauberen Zustand

Noch mal ein herzliches „Dankeschön“

Von Blokzijl ging es dann mit ein paar eingeschobenen Umwegen in Richtung Ossenzijl. Hier haben wir noch mal eine Nacht eingeschoben, bevor es dann Richtung Heimathafen nach Langelille ging.

Alles in allem war es ein Urlaub, von dem wir noch lange erzählen werden, den man auf jeden Fall gemacht haben sollte und den wir sicherlich nicht das letzte Mal gemacht haben.

Ich denke, bei der nächsten Fahrt, wird man sich noch entspannter auf die Reise begeben, da man weiß was auf einen zukommt, und sich dann doch ein wenig sicherer bei der Schiffsführung fühlt.

Noch mal ein herzliches „Dankeschön“ an Yachts4u. Das Boot wurde wirklich in einem super sauberen Zustand übergeben. Und wenn man sich mal klar macht, wie viel Arbeit es ist, ein so ein Boot wieder so schön herzurichten, sind die 85,00 € für die Endreinigung wirklich nicht zu viel.

Vielen Dank sagen..
Petra und Josef, Conny und Josef, sowie Natascha und Werner.

Bei uns sind Sie der VIP!!
Design & RealisatieAddNoise
Choose your language - Wählen Sie Ihre Sprache - Kies uw taal
Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de

Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de/informationen/reiseberichte-bootsurlaub/absolute-bootsneulinge