IMG_20210723_194550~4.jpg
Durch das alte Zentrum

Spazieren durch die malerischen Straßen

Gasten
Tevredenheids
Score
9,1
Schöne Familienyacht

Ein Reisebericht: die kleinste Stadt der Niederlande

Unsere Crew Unsere Schiff:
Skipper:
Manfred Zirkel Motoryacht Novia
1. Offizier:
Isolde Will L: 11,50 m
Matrose:
Carmen Zirkel B: 4,0 m
Matrose:
Marita Güntert T: 1,1 m

Die Novia ist eine schöne Familienyacht, mit einem französischen Bett in der Achterkajüte.
Die 2 Betten im Bug lassen sich in ein Doppelbett verwandeln. Die Yacht verfügt über 2 Duschen, 2 WCs, ein großes Sonnendeck mit verschließbarem Zelt und Bimini Top.
Geeignet für 6 Personen (4+2).


yachts4u logo
Das Tsjûkemar

Das größte der Friese Meren

1. Tag: Mo, 19. Juli: Ziel Insel Tsjûkepôle
Das größte der Friese Meren, das Tsjûkemar (niederländisch Tjeukemeer) hat seit 2000 zwei neue,
wunderschöne, künstlich aufgeschüttete Inseln mittendrin.
Es sind kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten der Marrekrite. Die südliche Insel Marchjepôle ist etwas größer als die weiter nördlich gelegene Tsjûkepôle.


yachts4u logo
Heißluftballon-Feste

Ein urgemütliches Kaffee-Dorf

2. Tag: Di, 20. Juli: Stopp Joure, Ziel Akkrum
Joure ist eines der Highlights in Friesland: ein urgemütliches Kaffee-Dorf mit einem prächtigen Museum, dem Museum Joure, mit netten Lädchen und erstaunlichen Restaurants. Dieser Ort verdankt seine weltweite Bekanntheit auch seinen berühmten friesischen Languhren, Barometern und zahlreichen Events, z.B. die Heißluftballon-Feste. 
Dieser Ort im Süden Frieslands ist die Heimat des Kaffeebrenners Douwe Egberts.

Akkrum ist ein gemütliches und lebendiges Dorf in Mitten Frieslands. Akkrum markiert den Beginn der Turfroute und bietet optimale Wassersportmöglichkeiten. 
In Akkrum gibt es auch gemütliche Bars, Restaurants, nette Geschäfte und wunderschöne Gebäude.


yachts4u logo
Historischem Charakter

Einen Lebensraum für rund 450 Pflanzenarten

3. Tag: Mi, 21. Juli: Stopp Nationaal Park De Alde Feanen, Ziel Grou
De Alde Feanen ist ein durch Torfgewinnung entstandenes, einzigartiges Areal mit einer reichen, kulturhistorischen Vergangenheit und einer vielfältigen Flora und Fauna. Die gut 2000 Hektar große Niedermoorlandschaft bietet einen Lebensraum für rund 450 Pflanzenarten und mehr als 100 Brutvogelarten, darunter Seeadler.

Grou ist ein Dorf mit einem historischem Charakter und hat ein gemütliches altes Zentrum mit schönen kleinen Läden und eine breite Auswahl an gemütlichen Restaurants mit schönen Terrassen sowohl im Zentrum als auch am Wasser.


yachts4u logo
Wassertor

Die touristische Hauptstadt von Friesland

De watertoren in Sneek.jpeg

4. Tag: Do, 22. Juli: Stopp Sneek, Ziel Boalsert
Sneek ist genau wie Amsterdam von Grachten durchkreuzt und umringt.
Sneek hat etwas von der Hauptstadt der Niederlande. Sneek ist eigentlich die touristische Hauptstadt von Friesland, aber auch eines der wichtigsten Einkaufs- und Ausgehzentren der Provinz.

Herausragend ist das 1613 entstandene Wassertor, ein in seiner Art in den Niederlanden einzigartiges Gebäude. Das Tor mit den beiden schlanken Türmen ist das Wahrzeichen Sneeks.

Bolsward (oder friesisch Boalsert) ist eine lebendige Stadt mit Charakter und einer Fülle an historischen, zauberhaften Gebäuden und Baudenkmälern.

  • Spazieren Sie durch die malerischen Straßen und Gassen von Bolsward, und entdecken Sie seine reiche Geschichte.
  • Kosten Sie typisch holländischen Genever in der Sonnema Berenburg Brennerei.
  • Besichtigen Sie religiöse Baudenkmäler und beeindruckende Gebäude in Bolswards zauberhafter Innenstadt.

yachts4u logo
Reich verzierten Fassaden

Tor zum Wattenmeer

5. Tag: Fr, 23. Juli: Stopp Makkum, Ziel Workum
Makkum - das auch als ‘Tor zum Wattenmeer’ bezeichnet wird - ist einer der wunderschönen Fischerorte am IJsselmeer und rund um die Kirche auf der St. Maartenswarft entstanden. Makkum könnte fraglos als die 12. Stadt in der Provinz Fryslân bezeichnet werden. Die Ortschaft mit ihren würdevollen Kaufmannshäusern und reich verzierten Fassaden hat eine städtische Struktur, die aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts stammt.

Workum, eine der elf friesischen Städte. Eine malerische Altstadt mit Dutzenden von Nationaldenkmälern, die bekannt für den Wassersport, Kunst und Kultur, nette Geschäfte und gemütliche Terrassen ist. Aufgrund der Lage an der Zuiderzee, entwickelte sie sich zu einem wichtigen Zentrum des Seehandels und später der Schifffahrt. 
Viele alte Gebäude sind in der Stadt erhalten geblieben. Wenn man durch das alte Zentrum schlendert, hat man das Gefühl, wieder in der Zeit zurück zu reisen.


yachts4u logo
Alten Wohnhäuser

Die beiden Mühlen sind schon sehenswert

Een laatste blik op Sloten .jpg

6. Tag: Sa, 24. Juli: Stopp Woudsend, Ziel Sloten
Sloten (friesisch Sleat) ist die kleinste Stadt der Niederlande. Sehenswürdigkeiten sind das ehemalige Rathaus mit dem Stadtmuseum und die alten Wohnhäuser aus dem 17. und 18.Jahrhundert entlang der zentralen Gracht. 
Mit der Kanone neben der alten Windmühle am südlichen Wassertor wird im Juli und August noch jeden Freitagabend geschossen.

Woudsend ist sicherlich eines der schönsten Wassersportdörfer in den Niederlande. Allein die beiden Mühlen sind schon sehenswert, aber der gesamte Ortskern mit den alten Häusern begeistert immer wieder. Die gesamte Midstrjite mit den davon abgehenden Stegen und den kleinen Geschäften versetzt Sie zurück in der Zeit. 
Ebenfalls sehenswert auf dieser Straße ist das "Prentenkabinett". Etwas besonderes innerhalb der örtlichen Gastronomie ist aber sicherlich das kleine Restaurant "´t Ponkje" das in einer ehemaligen Menonitenkirche eingerichtet wurde und weit über die Grenzen Frieslands hinaus bekannt ist.


yachts4u logo
Gemütliche Zentrum

Lemmer mit seiner Flotte von 146 Schiffen

7. Tag: So, 25. Juli: Stopp Lemmer, Ziel YH de 3-sprong
Lemmer war bis ins 20. Jahrhundert hinein einer der bedeutendsten Fischerorte der Niederlande. Diesen Umstand verdankte der Ort unter anderem seiner Flotte von 146 Schiffen, darunter auch die ‘Lemsteraken’ genannten Plattbodensegler. 
Das alte und vor allem gemütliche Zentrum von Lemmer steht mit einer belebten Schiffsdurchfahrt im Zeichen des Wassersports.

Zur Startseite
Bei uns sind Sie der VIP!!
Design & RealisatieAddNoise
Choose your language - Wählen Sie Ihre Sprache - Kies uw taal
Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de

Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de/informationen/reiseberichte-bootsurlaub/die-kleinste-stadt