yachtcharter-in-friesland.jpg
Bei uns zu Besuch in Friesland

Schauen Sie Yachts4U über die Schulter!

Gäste
Zufriedenheit
9,1
2 Tage pro Woche

Yachts4U: Ein Blick hinter die Kulissen

Montag und Freitag
Die Montage und die Freitage sind bei uns die „Wechseltage“. Die Tage, an denen die Boote zurückkehren und wieder abfahren.

Wechseltage sind Tage, an denen hart gearbeitet wird, um die Yachts4U Flotte innerhalb eines Zeitraums von maximal 6 Stunden wieder für die abfahrenden Gäste bereit zu machen.

Rückkehr
Morgens spätestens um 10.00 Uhr werden die Boote wieder an uns zurückgegeben.
Man hat dann einen Bootsurlaub von einem Wochenende, einer Wochenmitte, einer Woche oder länger hinter sich.
Häufig beginnt die Rückgabe der Boote bereits um rund 9.00 Uhr. Gäste, die rechtzeitig vom Hafen aus nach Hause oder an einen anderen Urlaubsort fahren wollen, fahren ab, um zum Beispiel, vor allem, wenn sie weit reisen müssen, die Staus später am Nachmittag zu vermeiden.


Ein Blick in die Küche

Die Rückgabe der Boote

Die Rückgabe der Boote umfasst:

  • das gemeinsame Kontrollieren des Bootes,
  • das Durchgehen einer Prüfliste und
  • etwas Verwaltungsarbeit, darunter die Rückgabe der Kaution, wenn sich das Boot im selben Zustand wie bei der Abfahrt befindet, also ohne dass Schaden am Boot oder an Dritten verursacht wurde.  

Unsere Erfahrung ist, dass wir die Boote in 99 von 100 Fällen in gutem Zustand zurückbekommen. 
Nach der Verabschiedung unserer Gäste wird es ruhiger im Hafen und können unsere Mitarbeiter damit beginnen, die Boote für die nächste Abfahrt vorzubereiten.


Die Arbeit beginnt

Die Vorbereitungen

Die Boote sind übergeben worden, die Vorbereitungen für die Abfahrt am selben Nachmittag beginnen.
Zuerst werden Gegenstände wie gemietete Bettwäschepakete und/oder Handtuchpakete von Bord geholt. Diese kommen direkt in die Waschmaschine: Das Waschen, Trocknen, Bügeln und hygienische Verpacken beginnt bereits am Wechseltag.
Es kommen häufig so viele Gegenstände von Bord, dass nicht alles innerhalb desselben Wechseltages wieder sauber ist.
Den Rest der Woche läuft die Arbeit deshalb weiter, um unsere Extras für unsere nächsten Gäste zu verpacken. 


Der Monteur

Technische Wartung

Während die Sachen von Bord geholt werden, beginnen das Volltanken des Wassertanks und die  technische Wartung.
Der Monteur steigt in den Motorraum und macht sich an die Arbeit:

  • die Kontrolle der Akkus,
  • die Reinigung der Seewasserfilter
  • bis hin zur Kontrolle der Funktionsfähigkeit der Toiletten,
  • des Signalhorns,
  • der Scheibenwischer und noch viel mehr stehen auf seiner Prüfliste.

Starten des Motors, Kontrollieren des Ölstands und so weiter und so fort. 
Und das an jedem Wechseltag. Kein Boot kommt zurück und fährt wieder ohne diese technische Wartung ab!!


Details und mehr

Die Reparaturabteilung

Die Reparaturabteilung geht das ganze Boot durch

Doch nicht nur der Monteur ist schwer beschäftigt. Die Reparaturabteilung geht das ganze Boot durch, kontrolliert die Beleuchtung, den Wasserdruck bei allen Hähnen, sorgt dafür, dass der Fernsehempfang über die Digitenne-Anlage für unsere niederländischsprachigen Gäste und die Satellitenanlage für unsere deutschsprachigen Gäste gut eingestellt sind.

  • Alle Fender werden überprüft und gut befestigt.
  • Die Taue werden in Ordnung gebracht, und
  • alle Boote werden auf eindeutige Weise festgemacht. Das Auge möchte schließlich auch befriedigt werden ... 

Anschließend ist die Reinigung des Rumpfs an der Reihe. Von einem Floß aus werden Rumpf und Badeplateau von alle Boote gereinigt. Der Rumpf wird noch einmal sorgfältig auf kleine Schäden überprüft, denn kurz darauf beginnt die Reparatur dieser kleinen Schäden. Abschleifen, Verspachteln, nochmals Abschleifen, Verspachteln und Trocknen und anschließend lackieren.
Und das jeden Montag und jeden Freitag: jeden Wechseltag.

 


Ordnung und Sauberkeit

Reinigung der Boote

Doch nicht nur 1:) der Monteur und 2:) die Handwerker arbeiten hart.

Die Kollegen, die das Boot reinigen, eine dritte Gruppe von Kollegen

Es gibt auch eine dritte Gruppe von Kollegen, die ebenfalls eine große Verantwortung tragen: die Kollegen, die das Boot reinigen.
Vor allem, wenn an einem Wechseltag alle 12 Yachten morgens zurückkommen und nachmittags wieder abfahren, heißt es non-stop hart Arbeiten. Jeder Schrank, jeder Platz unter den Sitzbänken und die Betten werden geprüft und gereinigt. Hat der vorige Gast vielleicht Dinge in einem Schrank liegen gelassen? Ist der Safe leer?

  • Das Geschirr,
  • das Besteck,
  • die Waschbecken, 
  • Duschen
  • und Toiletten kommen mit noch mehr Räumen an Bord Stück für Stück an die Reihe.
    Jede noch so kleine Lücke oder Ecke muss sauber sein.

Die Dokumente für die folgenden Gäste werden bereitgelegt, die Mietgegenstände werden an Bord gebracht und auf allen Booten auf dieselbe standardisierte Weise bereitgelegt.
Wenn die Reinigung abgeschlossen ist, wird dies gemeldet, und die Teamleiterin kommt, um alles zu kontrollieren. Kontrolle ist schließlich kein Akt des Misstrauens, und zwei sehen mehr als einer. 
Wenn auch das gut geht: erst dann wird das Boot von unsere Heimathafen in Friesland aus bei unserem Büro in Lelystad abgemeldet und ist somit bereit für die Übergabe an unsere folgenden Gäste.


Abfahrt der Boote

Gäste an Bord: der Bootsurlaub kann beginnen

Das letzte Team
Der Monteur, die Reparaturabteilung und die Kollegen vom Reinigungsteam: ihre Arbeit ist fertig, und die Boote liegen bereit zur Übergabe.
Hierfür ist das Übergabeteam verantwortlich.
Die Eigentümer von Yachts4U empfangen alle Gäste persönlich.
Nach dem Kennenlernen machen sich die Kollegen, die die Übergabe durchführen, an die Arbeit. Die Gäste werden an Bord mitgenommen, wo die Übergabe beginnt.
Danach bringen der Kapitän und die Crew ihre persönlichen Dinge vom Parkplatz an Bord und können unsere Gäste all die Annehmlichkeiten genießen, die ein Bootsurlaub mit sich bringt

 


Zur Startseite
Bei uns sind Sie der VIP!!
Design & RealisatieAddNoise
Choose your language - Wählen Sie Ihre Sprache - Kies uw taal
Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de

Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de/informationen/ein-blick-hinter-die-kulissen