Boot fahren und Auto fahren: der Unterschied
Ohne Führerschein fahren

Mit einer Yacht fährt es sich anders als mit einem Auto ...

Gasten
Tevredenheids
Score
9,1
Ich kann Auto fahren, aber Boot fahren ....

Mit einem Boot fahren und Auto fahren

Beim Steuern einer Yacht benötigen Sie (ganz) andere Fähigkeiten als beim Fahren Ihres Autos.

Der erste große Unterschied ist, dass Sie Ihr Auto alleine lenken. Beim Steuern einer Yacht, benötigt der/die Schiffsführer/in seine oder ihre Crew. 
Vor allem beim Anlegen und Abfahren ist es notwendig, dass Schiffsführer und Crew wissen, was zu tun ist und sie gut aufeinander eingespielt sind. Aber auch beim Schleusen oder beim Warten auf eine Brückenöffnung, wenn viel los ist.
Vor ein paar Jahren äußerte sich einer unserer Gäste sehr treffend:

"......Man muss seine Gewohnheiten als Autofahrer radikal über Bord werfen...."
Nanny und Gesellschaft.

Foto's:
- anlegen und abfahren
- schleusen
- Brückenöffnung

Klicken Sie auf die Fotos für eine Vergrößerung.


Lenken mit dem Steuerrad

Lenkrad und Steuerrad

Ein anderer Unterschied, ist, dass ein Hausboot anders auf das Steuerrad reagiert als Ihr Auto auf das Lenkrad. 
Welche Fahreigenschaften ein Hausboot hat und was genau beim Manövrieren geschieht, müssen Sie, am besten unter Begleitung, ein paar Mal getan haben und es „raushaben“. Wenn Sie es einmal raushaben, ist das Fahren eines Hausbootes eigentlich kinderleicht.


Von links nach rechts

Bugschrauben und Heckschrauben

Was beim Fahren einer Yacht ebenfalls anders ist als beim Autofahren auf der Straße, ist, dass Sie es mit mehr Einflüssen zu tun haben. So hat der Wind einen starken Einfluss, vor allem, wenn Sie vor einer Schleuse oder Brücke auf eine Brückenöffnung warten müssen und ein etwas stärkerer Wind herrscht.
Alle unsere Yachten verfügen über Heck- und Bugschrauben, die Ihnen dabei helfen können, doch eigentlich ist es eine Herausforderung, die Yacht ohne diese Hilfsmittel „auf Kurs zu halten“. 
Ein übermäßiger Gebrauch dieser zwei Hilfsmittel erweckt außerdem starke Aufmerksamkeit und kann erfahrenere Schiffsführer und deren Crew ein mitleidiges Lächeln entlocken und sie dazu bringen, sich von Ihnen fernzuhalten. 
Bug- und Heckschrauben funktionieren nur bei geringer Geschwindigkeit.

Die Schraube -1. Foto- sorgen Sie dafür, dass die Yacht sich nach vorne und hinten bewegt
mit der Bugschraube -2. Foto- bewegen Sie die Spitze der Yacht von Steuer- nach Backbord und umgekehrt,
mit der Heckschraube -3. Foto- bewegen Sie den Spiegel der Yacht von Steuer- nach Backbord und umgekehrt.

Klicken Sie auf die Fotos für eine Vergrößerung.


Nicht festlaufen!

Tiefgang des Bootes

Sie möchten nicht festlaufen.

Wenn Sie mit Ihrem gemieteten Boot fahren, müssen Sie auch die Tiefe der Wasserstraße und den Tiefgang des Bootes berücksichtigen. Sie können nicht mit jedem Boot überall fahren, wo Sie Wasser sehen, während Sie mit dem Auto überall fahren können, wo Sie Asphalt sehen.  .
Der Tiefgang eines Bootes kann das Gebiet, in dem Sie fahren können, begrenzen. 


Unter der Brücke durchfahren

Brücken und Durchfahrtshöhe

Brücken und Durchfahrtshöhen Brücke öffnet sich, das Licht ist noch rot: warten Brücke irgendwo in Friesland, durchfahren ist bei grünem Licht möglich Follegasloot-Brücke in Friesland Steuermannskunst: sehr schmale, selbst bedienbare Brücke Stavoren-Brücke über der Schleuse Blokzijl: aus dem Hafen ins Zentrum fahren Schleuse und Brückenöffnung beim Fahren ins Lauwersmeergebiet Vorbereitungen, um durch eine geöffnete Brücke zu fahren Feste Brücke mit geringer Durchfahrtshöhe Bei der Brücke in Ossenzijl, Overijssel Manchmal muss Brückengeld bezahlt werden Handbediente Brücke und Schleuse Brücke bei Woudsend in Holland Wir hatten wundervolles Wetter und eine tolle Woche.jpg Brücke beim Pier Chistiaan-Kanal: Bezahlen des Brückengeldes mit einem Holzschuh Brücke im Zentrum von Lemmer

Ihr Fahrgebiet wird auch durch die Durchfahrtshöhe des Bootes begrenzt. Boote mit einer niedrigen Durchfahrtshöhe können unter niedrigen, nicht beweglichen Brücken durchfahren. Mit einem Boot mit einer etwas höheren Durchfahrtshöhe, das dann häufig auch über mehr Komfort wie Stehhöhe überall im Boot verfügt, müssen Sie auf hohe Brücken und niedrige Brücken, die für Sie geöffnet werden, ausweichen.

Weiterlesen: „Anderer Verkehr auf dem Wasser“
Zur Startseite
Bei uns sind Sie der VIP!!
Design & RealisatieAddNoise
Choose your language - Wählen Sie Ihre Sprache - Kies uw taal
Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de

Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de/die-yachten/worauf-achten-beim-mieten-eines-motorboots/boot-fahren-und-auto-fahren-in-holland