Boot Fahrregeln in Holland
Ohne Führerschein am Ruder

Vom Autourlaub zum Yachturlaub

Gasten
Tevredenheids
Score
9,1
Verkehr ist Verkehr

Anderer Verkehr auf dem Wasser

Sie bekommen es mit einer anderen Art von Verkehr zu tun. Auf dem Wasser ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Fahrzeugen größer als der Unterschied zwischen den Regeln für Fahrzeuge, die sich über Land fortbewegen.

Der Unterschied beruht vor allem auf den Vorfahrtregeln zwischen Berufsverkehr und Freizeitverkehr, zwischen Segelbooten, Yachten, Schubkähnen und Schleppbooten, Wasserscootern, Fährschiffen, bei Brücken, Schleusen usw.
Wenn Sie zum ersten Mal mit einer Yacht in Urlaub fahren, empfiehlt es sich unbedingt, sich etwas Wissen hierzu anzueignen.

Praktische Fahrerfahrung notwendig
Es ist nicht sehr viel und auch nicht sehr kompliziert, doch etwas Wissen und Erfahrung vorab ist schon notwendig, um es auf dem Wasser sicherer zu machen.

  • Schauen Sie regelmäßig hinter sich.
  • Verändern Sie nie plötzlich die Richtung.
  • Gewähren Sie großen/größeren Schiffen, Fährschiffen, Passagierschiffen usw. usw. Vorrang.

Wenn Sie im Internet nach „Fahrregeln in Holland“ suchen, finden Sie viel mehr Informationen über die Verkehrsregeln auf dem Wasser.

Anschauen: Anleitungsvideos sicher Fahren

Urlaub mit dem Auto

Warum mit der Yacht statt mit dem Auto in eine andere Stadt fahren

Warum soll ich mit dem Auto statt mit der Yacht in eine andere Stadt fahren, fragen Sie sich vielleicht.

Catering auf dem Wasser: ein Eis, einen Salat oder einen Aal kaufen Herrlich Grillen in der freien Natur Ein Glas Wein mitten in der Natur Dorf oder Stadt anfahren Ruhe, Raum, Freiheit: die Ruhe wird Ihnen auf der Yacht aufgezwungen Aquädukt: die Autos fahren unter Ihnen durch: unbedingt sehen Yacht statt Auto fahren im Urlaub Weite Ausblicke in alle Richtungen von der Yacht aus - alles so anders Der Naturliebhaber entdeckt die Natur anders vom Wasser aus Wählen Sie Ihren Urlaub Tiere auf dem Land vom Wasser aus gesehen Das echte Genießen mit einem großen „G“

Mit dem Auto nach Sneek oder eine andere willkürliche Stadt oder ein Dorf zu fahren, ist stets viel schneller als mit der Yacht. Doch dies gehört gerade zu den Dingen, die die Wahl für einen Bootsurlaub mit dazugehöriger schöner Fahrroute so attraktiv machen. 
Es ist wieder anders als anders, die Yacht fährt lediglich maximal 9 Kilometer pro Stunde, die Ruhe wird Ihnen „aufgezwungen“. 
Nach einer Fahrt von 120 km/h mit dem Auto müssen Sie erst entschleunigen, doch auch dieses Entschleunigen ist ein Teil von Genießen mit einem großen „G“.


Urlaub mit dem Auto

Bootsurlaub: ein anderes Erlebnis

Unser Land sieht vom Wasser aus ganz anders aus als vom Land aus. 
Das Ankommen in einem Hafen oder Stadtzentrum oder Dorf ist außerdem ein Erlebnis für sich.

Mit dem Boot gelangen Sie an Orte, wo Sie mit keinem anderen Fahrzeug hinkommen, zum Beispiel zu prächtigen Inseln mitten in der Natur.

Vom Wasser aus erleben Sie alles anders. Einen Bootsurlaub müssen Sie einmal erlebt haben!!
Denken Sie an Ruhe und Raum, die weiten Aussichten, aber auch die prächtigen Sonnenuntergänge und -aufgänge, die Sie auf dem Wasser anders erleben als vom Fenster Ihres Hotelzimmers , eines Ferienhauses oder vom Campingwagen auf dem Land aus. 
Unser Motto ist deshalb auch auf jeder Seite unserer Website zu lesen:

 

„Ein Tag Urlaub auf dem Wasser ist wie zwei Tage Urlaub an Land“

 

 

Weiterlesen: „das Leben an Bord während eines Bootsurlaubs“
Zur Startseite
Bei uns sind Sie der VIP!!
Design & RealisatieAddNoise
Choose your language - Wählen Sie Ihre Sprache - Kies uw taal
Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de

Teilen Sie uns auf
oder
kopieren Sie den untenstehenden Link

https://www.yachts4u.de/die-yachten/worauf-achten-beim-mieten-eines-motorboots/auf-dem-wasser-in-friesland-anderen-art-von-verkehr